Einladung zu Präsentations- und Ausstellungsvorschlägen zum „Green Summit“

2. März 2016

Beim Green Summit Thema steht dieses Jahr  das Thema „Regionale Resilienz: für eine starke, widerstandsfähige Bodenseegemeinschaft“  im Mittelprunkt.

Der Green Summit findet dieses Mal am 17. Mai 2016 statt – er ist den grossen und kleinen Nachhaltigkeitsinitiativen der Region gewidmet, und bietet Einblick in kreative Zukunftsvorstellungen und Geschäftsinitiativen. Diese einzigartige Veranstaltung verbindet neue Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energie, Mobilität, Lebensmittel, Landwirtschaft, Gemeinwohlwirtschaft – und anderen nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen mit Benutzern, Anlegern und Medien. Ihre Beiträge werden Teil der Internationalen Nachhaltigkeitsregion IBA Bodensee, die an dem Tag vorgestellt wird. Am Nachmittag wird dazu der Zurich Klimapreis vorgestellt und die Siegerprojekte „myclimate“ und „Gemeinde Hohentannen“  kommen zu Wort. 

Sprecher

Bitte schicken Sie Ihre Interessenskundgebung zu einem Kurzbeitrag – Vorstellung zur Sache, Thema, Unternehmen oder Organisation – spätestens bis zum 15. März 2016 an kirsten.steinhofer@uni.li. Unser Programmteam wir die diesjährigen Vortragsthemen auswählen und Sie umgehend benachrichtigen! Vorschläge, die dieses Jahr aus Programm- und Kapazitätsgründen nicht berücksichtigt werden konnten werden nächstes Jahr eingeladen!

Aussteller

Bitte schicken Sie Ihre Interessenskundgebung zu einer Ausstellung zum Produkt, Dienstleistung oder Anliegen, Thema, Unternehmen oder Organisation – spätestens bis zum 15. März 2016 an kirsten.steinhofer@uni.li. Ausstellungsvorschläge, die dieses Jahr aus Programm- und Kapazitätsgründen nicht berücksichtigt werden konnten werden nächstes Jahr eingeladen!

Besucher

Bitte melden Sie sich bis zum 15. März 2016 an kirsten.steinhofer@uni.li.

Anmeldegebühr für alle

CHF 30.00 / EUR 24.00

– Save the Date – jetzt Interesse und Themen registrieren und Platz reservieren!

Wednesday, 18.05.2016

Launch of EGIS, the European Green India Summit

Invitation to all interested infrastructure designers, development service providers, investment and business leaders

The European Green India Summit (EGIS) will take place for the first time on 18. Mai 2016. This joint initiative by the Liechtenstein Institute for Strategic Development and Panitek AG will form the second day of the “Namaste India – Second India Week in Liechtenstein” organized by India Club in Liechtenstein, and launched by Minister Aurelia Frick.

EGIS, the European Green India Summit is dedicated to exchange and trade of ideas and services between India and Europe. This year it is focused on Green Infrastructure and Urban Development.

Highlights

Smita Purushottam, Indian Ambassador to Liechtenstein and Switzerland

Claude Begle, Swiss Member of Parliament

Sadashiv Rao, CEO, Debt Infrastructure fund IDFC

Many expressions of interest have been received such as from AECOM India and Ernst&Young India

Many showcases are being considered by the organising committee, for example, the Swiss-Indo Green Building Pilot Project in Pune and the new smart capital of the State of Andhra Pradesh.

The Swiss India Chamber of Commerce and Swiss India Business Forum are among the supporters.

Registrations

Up to 15. April 2016 an kirsten.steinhofer@uni.li.

Registration fee

30 CHF / 24 €