Förderung

Die Internationale Bodensee-Hochschule unterstützt Vorhaben, die der Vernetzung und der Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen dienen und einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Bodenseeregion leisten. Sie fördert Projekte aus den Bereichen Aus- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung, Wissens- und Technologietransfer und Strukturbildung. Gemeinsame und grenzüberschreitende Projekte fördern die regionale Entwicklung, bündeln Kompetenzen und tragen in Kooperation mit Unternehmen zur Förderung von Innovationsprozessen bei.

Die Projektförderung gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Aus- und Weiterbildung

    Die Internationale Bodensee-Hochschule verfolgt das Ziel, die grenzüberschreitende Mobilität in der Lehre und Weiterbildung zu erhöhen und den wissenschaftlichen Nac…

  • Initialprojekte

    Initialprojekte sind Start- und Anschubfinanzierungen für hochschulübergreifende Projekte aus Forschung und Entwicklung sowie Lehrangebote und Nachwuchsförderprogram…

  • Regionalprojekte

    Regionalprojekte sind Forschungs-, Entwicklungs-, sowie Wissens- und Technologietransferprojekte. Sie dienen der Bündelung, der Ausrichtung auf die wirtschaftlichen …

  • Schwerpunktprojekte

    Schwerpunktprojekte sind angewandte Forschungsprojekte. In den Jahre 2014 - 2017 konzentrierten sich Projekte auf die Themen „Energie, Umwelt und Mobilität in der Bo…

  • Weitere Projekte

    Seit 2013 werden Projekte in die Kategorien "Initialprojekte", "Schwerpunktprojekte" und "Regionalprojekte" eingeteilt. Auch in den Jahren davor wurden die für die B…

  • WTT-Tagungen

    Die Internationale Bodensee-Hochschule (IBH) fördert die Durchführung von Tagungen zu einem konkreten Thema zum Zwecke des Wissens- und Technologietransfers in der B…