IBH-Kongress Entrepreneurship – Startup – Spinoff

13. März 2015

Entrepreneurship in der Lehre hat sich zu einem zukunftsträchtigen Themenfeld im interdisziplinär ausgerichteten Wissenschaftssystem entwickelt. Um Gründungskultur und Unternehmergeist an den Hochschulen aufzubauen und zu fördern, soll Entrepreneurship in der Lehre als zukunftsfähiges Themenfeld noch weiter in den Fokus der Dozierenden an den IBH Mitgliedshochschulen gerückt werden. Die interdisziplinäre, vielseitige und gestaltungsorientierte Ausrichtung eines hochschulischen Bildungsprogramms in Richtung Entrepreneurship erfordert gleichermassen gründungsspezifische Strukturen und Prozesse in der Hochschulentwicklung wie auch in der Hochschuldidaktik.

Die IBH-AG WTT veranstaltet am 21.5.2015 einen Kongress zum Thema „Entreprneurship – Startup – Spinoff“ im Dreispitz in Kreuzlingen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage, mit welchen hochschulischen Strukturen und Prozessen sich unternehmerisches Handeln, innovative Projekte und Gründungen am effektivsten fördern lassen. Die Veranstaltung richtet sich an Hochschulangehörige, Hochschulleitung, Dozierende, Startup- Interessierte, Beratungszentren für Startups und Gründer.

Einladungsflyer

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.