Jahresbericht der IBH erschienen

3. Mai 2018

Für die IBH war 2017 ein bewegtes und erfolgreiches Jahr. Welche Themen uns dabei besonders begeistert und beschäftigt haben, erfahren Sie in unserem Jahresbericht. Insgesamt haben im vergangenen Jahr knapp 270 Forschende und Mitarbeitende aus den 30 Mitgliedshochschulen gemeinsam und grenzüberschreitend zentrale Themen der Bodenseeregion untersucht und wechselseitige Lernprozesse in den Hochschulverwaltungen aus Deutschland, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich und der Schweiz gestaltet.

Die in diesem Bericht versammelten Reportagen, Interviews und Essays vermitteln Ihnen einen Eindruck dieser beeindruckenden Themenvielfalt: von der digitalen Kompetenz von SchülerInnen, der Mobilität von Morgen, innovativen Entwicklungsmöglichkeiten für KMUs, den Potenzialen der Kreativwirtschaft bis hin zu neuen Technologien für Gesundheit und Pflege. Dabei kommen nicht nur die beteiligten Forschenden zu Wort, sondern auch die Partner aus der Praxis. Schliesslich ist es ja nicht zuletzt die Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis, die die IBH zu einem europaweit viel beachteten Modell gemacht hat. Denn über die Hälfte der 16 Projekte, die wir 2017 gefördert haben, weisen einen unmittelbaren Praxisbezug auf.

 

 

Zum Jahresbericht 2017

Zum Finanz- und Kennzahlenbericht 2017

Sollten Sie unseren Jahresbericht auch in gedruckter Form erhalten wollen, senden Sie uns gerne Ihre Postadresse an info@bodenseehochschule.org