ISAGA 2014

Von 7.-11. Juli 2014 fand in Dornbirn (Österreich) die internationale Planspiel-Konferenz statt (www.isaga2014.com). Die 45. Konferenz der ISAGA (International Simulation And Gaming Association) ist nur alle 10-15 Jahre im deutschsprachigen Raum und wird diesmal vom deutschen, österreichischen und schweizerischen Fachverband (SAGSAGA) mitorganisiert. Die ausrichtende FH Vorarlberg ist Österreichs führende Hochschule im Einsatz von Planspielen in der Lehre sowie in der Planspielforschung (www.fhv.at).

Die Veranstaltung findet unter folgendem Thema statt: „The shift from teaching to learning: individual, collective and organizational learning through gaming & simulation”. Es ist insbesondere auch für die didaktische Weiterbildung für alle Lehrenden geeignet.

Beteiligte Projektpartner: FH Vorarlberg, PH Zürich

Weitere Informationen unter: www.isaga2014.com