Qualitätsoptimierung in der Lehre

Qualitätsmanagement gehört heute zu den verbindlichen Aufgaben der Hochschulen. Das Hauptziel des Projektes „Qualitätsoptimierung in der Lehre“ ist ein Verfahren des Qualitätsmanagements für den Leistungsbereich „Lehre“ zu identifizieren. Es gibt bislang zwar Instrumente zur Feststellung von Qualität, dennoch fehlen bislang überzeugende Modelle für ein Qualitätsmanagement auf der Grundlage von Q-Regelkreisen, mit denen man wirksam Evaluationsergebnisse umsetzen kann. Denn nur wo das gelingt, können die Bedingungen für eine hochwertige akademischen Ausbildung geschaffen werden, da Erkennnisse zur Verbesserung gesichert in weitere Aktivitäten der Hochschulen einfliessen können. Das Projekt widmet sich dem Qualitätsbereiche der Lehre an Pädagogischen Hochschulen am Beispiel der Lehrerausbildung.

Ausgehend von den bestehenden Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung werden im Bereich des Leistungsbereichs Lehre Qualitätsverfahren (Instrumente und Maßnahmen) an den verschiedenen Hochschulen vor dem Hintergrund eines Q-Regelkreises dokumentiert und analysiert. Dabei erstreckt sich die Dokumentation auf die vorhandenen Verfahren, aber ebenso auf deren Analyse mit dem Ziel, relevante Parameter mit Blick auf Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität zu identifizieren und in einem Leitfaden umzusetzen.

Das Qualitätsmanagement ist an den beteiligten Hochschulen unterschiedlich entwickelt. Alle Hochschulen engagieren sich aber im Bereich der Lehre, die sich auch deswegen in einer besonderen Weise für ein gemeinsames Projekt im Qualitätsmanagement eignet, da alle Studiengänge auf eine Lehramtskompetenz 3 (Lehrerprofessionalität) hinauslaufen. In der Studie konnten Instrumente und Verfahren, aber auch Prozesse des Qualitätsmanagements im Leistungsbereich Lehre identifiziert und vor dem Hintergrund eines Qualitäts-Regelkreises dokumentiert und auf deren Wirkung hin analysiert werden.

Beteiligte Projektpartner: PH St.Gallen (Projektleitung), PH Weingarten, PH Vorarlberg

Projektlaufzeit: 1.9.2008-31.12.2010

Projektseite der PH St.Gallen

Projektseite der PH Vorarlberg

Fachtagung „Wie kann Qualitätsmanagement zur Entwicklung der Hochschullehre beitragen?“