EduCamp – -Un-Konferenz

Das EduCamp versteht sich als Un-Konferenz bei der es im Kern darum geht, offene Lernräume zu gestalten und bereit zu stellen. Die Un-Konferenz soll daher auf der #GMW14 als niederschwelliger Zugang zu einer wissenschaftlichen Konferenz und ihrer Community praktiziert werden und umgekehrt soll Wissenschaftlern der #GMW14 ein niederschwelliger Zugang zur Un-Konferenz ermöglicht werden. Die Un-Konferenz soll daher auch unter dem Motto «Lernräume gestalten» diskutiert werden, weshalb die #GMW14 dieses Format zu einem Thema der Tagung macht.
Die Themen für das EduCamp müssen vorab nicht eingereicht werden. Teilnehmende bringen ein interessantes Thema mit und stellen es in der Eröffnungsrunde kurz vor. Alternativ werden Themenwünsche und -angebote auf der offiziellen EduCamp-Webseite eingetragen oder man informiert sich und diskutiert dort über bereits eingestellte Themen.
Teilnehmende entscheiden selbst, ob Sie über ihr Thema nach einem kurzen Input ausführlich diskutieren möchten oder ob sie einen längeren Input liefern und sich lediglich Feedback einholen. Die Teilnahme am EduCamp ist kostenlos.

Die Veranstaltung fand am 02.09.2014 an der PH Zürich statt.

Beteiligte Projektpartner: PH Zürich, Zeppelin Universität, PH Weingarten