Macht Mathe! Heterogenität inklusive

Die Jahrestagung „Macht Mathe!“ widmet sich im Jahr 2016 dem Themenschwerpunkt „Heterogenität inklusive“ und wendet sich damit an LehrerInnen, MultiplikatorInnen, LehramtsanwärterInnen in ihrer Ausbildungsphase sowie an interessierte Studierende im fortgeschrittenen Studienverlauf.

ReferentInnen aus Hochschulen, Studienseminaren und Schulen bieten in Hauptvorträgen und in themenorientierten Workshops vielfältige unterrichtliche Anregungen für ein Umgehen mit Heterogenität und Inklusion und stellen dabei Bezüge zu Forschungsergebnissen her.

Die Tagung ermöglicht einen aktiven Austausch verschiedener an der Aus- und Fortbildung von Lehrkräften beteiligten Personen und Institutionen über mathematikdidaktische Fragestellungen und aktuelle Herausforderungen.

Die Mathematikdidaktische Jahrestagung und Fortbildungsveranstaltung des Kontaktkreises der Pädagogischen Hochschule Weingarten, der Pädagogischen Hochschule St.Gallen und der Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung Albstadt, Laupheim, Meckenbeuren,Reutlingen, Rottweil, Stuttgart fidnet an der Pädagogischen Hochschule Weingarten statt.
 
Flyer mit dem Programm und Abstracts zu den Vorträgen sowie den Workshops: Flyer „Macht Mathe!“ (PDF)

Die Veranstaltung fand am 5.10.2016 an der PH Weingarten statt und wurde als kleine WTT-Tagung von der Internationalen Bodensee-Hochschule unterstützt.