Campus

Die 30 Mitgliedshochschulen in vier Ländern bieten Aus- und Weiterbildungen aus rund 30 Bildungsbereichen mit über 300 Studiengängen an. Die Bodenseeregion verfügt damit über ein äusserst umfangreiches Studienangebot, das zur Stärkung der Wissens- und Bildungsregion beiträgt. Hier einige Zahlen und Fakten zu den Hochschulen der IBH:

Anzahl IBH-Mitgliedshochschulen 30
Anzahl Studierende an IBH-Mitgliedshochschulen 100‘000
Anzahl Studiengänge (Aus- und Weiterbildung) über 300
Anzahl Bildungsbereiche rund 30
Beschäftigte an IBH-Mitgliedshochschulen (VZÄ rund 16‘000) 41‘800
Anzahl Absolventinnen und Absolventen aller IBH-Mitgliedshochschulen jährlich 15‘700

Mit der Veranstaltungsreihe »IBH-Positionen« soll ein Dialog sowohl zwischen den IBH-Mitgliedshochschulen als auch mit der Öffentlichkeit zu wechselnden Jahresthemen etabliert werden. Die Jahresthemen sind so gewählt, dass sie für die Region relevant sind, das Know-how der Hochschulen sichtbar machen, einen Austausch von Wissen ermöglichen und den Zugang zu Wissen erleichtern. Die Themen sollen sowohl transdisziplinäre Auseinandersetzungen fördern als auch ausreichend allgemein sein, um die Öffentlichkeit mit einbeziehen zu können. Zum Start der Veranstaltungsreihe wurde das Thema 2016 / 2017 „Mobilität – Zwischen Bewegung und Transformation“ ausgewählt.

Der Hochschul- und Studienführer gibt einen Überblick über das Studienangebot der Hochschulen in der Bodenseeregion. Weiterhin stellen wir Ihnen eine Link-Sammlung zum Thema Studium und Berufswahl in der Bodenseeregion zur Verfügung.