IBH Summer School 2014

Für neue internationale Studierende, die zum Wintersemester 2014/2015 an einer IBH-Hochschule studieren, sowie für Interessenten an einem späteren Studienaufenthalt im Bodenseeraum wird an der Universität Konstanz im August 2014 ein Intensivsprachkurse auf den Niveaustufen A1 (Grundstufe) – C1 (Oberstufe) angeboten. Der Sprachkurs wird durch ein landeskundliches Begleitprogramm am Nachmittag und teilweise an den Wochenenden ergänzt. Dabei sind Vorlesungen zu Geschichte, Kunst, Kultur und Politik sowie Führungen, Stadtbesichtigungen und Exkursionen im Bodenseeraum und Besuche an den beteiligten IBH-Hochschulen vorgesehen. Die Bodensee Summer School wird vom Auslandsreferat der Uni Konstanz in Zusammenarbeit mit dem Sprachlehrinstitut der Universität Konstanz organisiert.

Die Teilnehmerzahl für den Kurs ist beschränkt. Daher empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Anmeldung.

Anmeldeschluss bei der jeweiligen IBH-Gasthochschule: 30. April 2014

Weitere Informationen zur IBH Summer School 2014 erhalten Sie bei der jeweiligen IBH-Gasthochschule, unter ibh2014.international@uni-konstanz.de oder hier.


IBH Summer School 2015

Für neue internationale Studierende, die zum Wintersemester 2015/2016 an einer IBH-Hochschule studieren, sowie für Interessenten an einem späteren Studienaufenthalt im Bodenseeraum wird an der Universität Konstanz im August 2015 Intensivsprachkurse auf den Niveaustufen A1 (Grundstufe) – C1 (Oberstufe) angeboten. Der Sprachkurs wird durch ein landeskundliches Begleitprogramm am Nachmittag und teilweise an den Wochenenden ergänzt. Dabei sind Vorlesungen zu Geschichte, Kunst, Kultur und Politik sowie Führungen, Stadtbesichtigungen und Exkursionen im Bodenseeraum und Besuche an den beteiligten IBH-Hochschulen vorgesehen. Die Bodensee Summer School wird vom International Office der Uni Konstanz organisiert.

Um die Planung der Niveaustufen zu ermöglichen, bitten wir Sie, den Einstufungstest des Goethe-Instituts im Internet auszufüllen und das Ergebnis auf dem beiliegenden Anmeldeformular anzukreuzen.

Kosten

Teilnahmegebühr für Intensivsprachkurs und Begleitprogramm beträgt 380 Euro (76 Unterrichtsstunden, Einstufungstest, Unterrichtsmaterial und landeskundliches Begleitprogramm). Bitte beachten Sie: Für individuelle Anmeldungen, d.h. Anmeldungen, die nicht durch eine IBH Mitgliedshochschule eingereicht werden, beträgt die Kursgebühr 410 Euro.

Unterkunft und Verpflegung

Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern in Wohngemeinschaften des Studentenwerks Konstanz (www.seezeit.com/wohnen/konstanz/index.html) und kostet 360 Euro. Mahlzeiten können in der Mensa zum Studentenpreis eingenommen werden.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl für den Kurs ist beschränkt. Daher empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Anmeldung.

Nähere Informationen zur IBH Summer School finden Sie im Einladungsflyer oder hier.


IBH-AG International: Cultural Rotation Events im Herbst 2014

Die internationale Bodenseeregion hat viel zu bieten. Insbesondere für ausländische Studierende ist die vielfältige Kultur und Natur in der Bodenseeregion von grossem Interesse. Daher werden von der IBH-AG Ausland jährlich vier Exkursionen für ausländische (und einheimische Studierende) der IBH-Mitgliedshochschulen zu den Themen Stadt, Geschichte, Kultur, Politik und Natur an wechselnden Orten in der Bodenseeregion ausgerichtet, um den Studierenden Einblick in die Bodenseeregion zu bieten. Sie werden abwechselnd von den Auslandsämtern der IBH-Mitgliedshochschulen organisiert. Diese sog. Cultural Rotation Events werden im Sinne einer Sternfahrt mit ausgetüftelter Transportlogistik organisiert. So haben Studierende aller Mitgliedshochschulen die Gelegenheit teilzunehmen und sich schon auf der Fahrt auszutauschen. Im Herbst 2014 finden zwei Cultural Rotation Events statt. Die von der Universität St.Gallen organisierte Exkursion besucht die Stadt St.Gallen und die Appenzeller Schaukäserei, die Hochschule Ravensburg-Weingarten und PH Weingarten bieten den Besuch der Barockbasilika in Weingarten und den Besuch des Weihnachtsmarktes in Ravenburg. Das Detailprogramm zu den Cultural Rotation Events im Herbst 2014 finden Sie hier.