Archiv Ausschreibungen

Stipendien für die Lindauer Nobelpreisträgertagung „Interdisziplinäres Meeting“

Die IBH ermöglicht 10 jungen WissenschaftlerInnen die Teilnahme an der Lindauer Nobelpreisträgertagung 2020. Die Tagung findet vom 28. Juni bis 3. Juli 2020 statt. Die 70. Lindauer Nobelpreisträgertagung versammelt exzellente NachwuchswissenschaftlerInnen aller naturwissenschaftlichen Disziplinen, insbesondere aus Chemie, Physik, Medizin und Physiologie zu einer interdisziplinären Tagung.
Ausschreibung Lindauer Nobelpreisträgertagung „Interdisziplinäres Meeting“
Antragsfrist: 11.10.2019 (Tagung 28.06.-03.07.2020)

 

Wissenskommunikation und -transfer: Grosse Projekte

Der Dialog mit Akteuren aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Zivilgesellschaft ist wichtig, um die Sichtbarkeit von Projekten über die wissenschaftliche Community hinaus zu erhöhen und die gewonnenen Erkenntnisse in der Gesellschaft zu verankern. Grosse Projekte der Wissenskommunikation und des Wissenstransfers zielen deshalb darauf ab, den Austausch mit der Praxis zu initiieren bzw. zu intensivieren und Wissen für unterschiedliche Zielgruppen spezifisch aufzubereiten. 
Ausschreibung grosse Projekte Wissenskommunikation und Transfer
Antragsfrist: 28.06.2019 (Projektstart 01.11.2019)

 

Regionalprojekte „Kulturelle Identität & Mobilität“

Die Bodenseeregion steht inmitten eines gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Transformationsprozesses. Vor diesem Hintergrund gewinnen Fragen kultureller Identität und Mobilität eine immer höhere Bedeutung. Im Zentrum der Ausschreibung steht die Frage, welche Wirkungen, Herausforderungen und Potentiale in einer immer mobileren Gesellschaft für die Themenbereiche Wirtschaft & Arbeiten, Bildung, Raum, Kultur, Partizipation, Zivilgesellschaft, Migration und Integration liegen und welche Wechselwirkungen sich daraus mit kulturellen Identitäten ergeben. 
Ausschreibung Regionalprojekte
Antragsfrist: 24.05.2019 (Projektstart 01.01.2020)

 

Innovationen in der Lehre

Die Förderlinie „Lehrprojekte“ setzt sich zum Ziel innovative Angebote in Lehre und Weiterbildung zu fördern.  Bei Lehrprojekten wird die Konzeption, Entwicklung und Erprobung von Lehr- und Weiterbildungsangeboten gefördert. Ein besonderes Augenmerk der Förderlinie liegt in der langfristigen Perspektive der finanzierten Projekte.
Ausschreibung Innovation in der Lehre
Antragsfrist: 24.05.2019 (Projektstart 01.01.2020)

 

Initialprojekte „Förderung internationaler Forschungsnetzwerke“

Die Förderlinie „Initialprojekte“ setzt sich zum Ziel hochschulübergreifende Projekte aus Forschung und Entwicklung in der Konzeptionsphase mit einer Anschubfinanzierung zu unterstützen, um die Erfolgswahrscheinlichkeiten der Projektförderung bei einer grösseren nationalen oder internationalen Fördereinrichtung zu erhöhen. Mit dieser Ausschreibung sollen insbesondere Aufbau und die Weiterentwicklung internationaler Forschungsnetzwerke von IBH-Mitgliedern mit internationalen Partnerorganisationen ausserhalb der Bodenseeregion gefördert werden.
Ausschreibung Initialprojekte
Antragsfrist: 24.05.2019 (Projektstart 01.01.2020)

 

Ausschreibung IBH-Stipendien für die 69. Lindauer Nobelpreisträgertagung 2019 im Bereich Physik

Mit unseren Stipendien für die 69. Lindauer Nobelpreisträgertagung ermöglichen wir exzellenten Nachwuchsforschenden die Teilnahme an der Tagung. Vom 30. Juni bis 5. Juli 2019 haben rund 600 exzellente NachwuchswissenschaftlerInnen aus der Physik die Möglichkeit mit 30 Nobelpreisträgern über Herausforderungen in der Forschung, Karrierepfade und die gesellschaftliche Rolle der Wissenschaft zu diskutieren. Die IBH vergibt auch in diesem Jahr wieder Stipendien für exzellente Nachwuchsforschende aus dem IBH-Raum. Die IBH-Mitgliedshochschulen sind eingeladen Nachwuchsforschende für den Auswahlprozess zu nominieren. Pro StipdentiatIn übernimmt die IBH die Teilnahmegebühren von EUR 1000. Bitte beachten Sie die detaillierten Auswahlkriterien und die formellen Vorgaben der Veranstalter.

Ihre Vorschläge für Nominierungen senden Sie bis spätestens 30.10.2018 (12.00 Uhr) per Email an die Geschäftsstelle der IBH (info@bodenseehochschule.org). Dazu reichen Sie folgende Daten ein: 1. den/die Name(n) der nominierten Person(en) aus der IBH-Mitgliedshochschule; 2. deren E-Mail-Adresse(n) sowie 3. ein Empfehlungsschreiben in englisch, individuell für jede nominierte Person, als pdf-Datei. Bitte beachten Sie dazu die die formellen Vorgaben der Veranstalter für das Empfehlungsschreiben. Die Nominierten werden dann mit einer E-Mail aufgefordert, weitere Dokumente hochzuladen. Gehen mehr als 10 Nominierungen ein, trifft der Vorsitzende der IBH eine Auswahl.

Antragsfrist: 30.10.2018 (12.00 Uhr) per Mail an info@bodenseehochschule.org
Auswahlkriterien

 

Ausschreibung IBH-Positionen „Arbeitswelten der Zukunft“

In welchen Formen und Strukturen werden wir in Zukunft arbeiten? Wie verändert sich unser Verständnis von Erwerbs- und ehrenamtlicher Arbeit? Wie gestalten wir unsere Erwerbsbiographien und Bildungskarrieren? Mit welchen gesellschaftspolitischen Vorstellungen wollen wir diese Zukunft gestalten? Mit der Förderlinie „Positionen“ will die IBH den Dialog von Wissenschaft und Gesellschaft zum Themenfeld „Arbeitswelten der Zukunft“ anstossen. Gefördert werden Formate, die den aktiven Austausch von Wissenschaft und gesellschaftlichen Gruppen anstossen und vertiefen. Einreichfrist ist der 15. August 2018.

Ausschreibung IBH-Positionen
weitere Informationen zu den Formalia  finden Sie hier
Antragsfrist: 15.08.2018

 

Ausschreibung Schwerpunktprojekte „Soziale Innovation“

Die Förderlinie „Schwerpunktprojekte“ setzt sich zum Ziel Forschungsvorhaben zu gesellschaftlich und sozial relevanten Themen zu unterstützen. Vor dem Hintergrund zentraler gesellschaftlicher, kultureller und sozialer Herausforderungen und der Bewältigung dieser komplexen Problemstellungen in der Bodenseeregion stellt sich zunehmend die Frage nach neuen, innovativen Lösungsansätzen. Soziale Innovationen verbinden die Kompetenzen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Feldern wie Politik, Wirtschaft, Kultur oder Zivilgesellschaft. Sie wollen damit neue Wege, Praxen und Organisationsformen schaffen, um soziale Problemstellungen zielgerichteter bearbeiten zu können. Für die Bodenseeregion liegen diese Herausforderungen nicht nur, aber insbesondere, in den Feldern von 1) Migration & Integration, 2) Bildung, 3) Soziales, Kunst & Kultur und  4) Politik, Zivilgesellschaft & Partizipation. Soziale Innovationen können in diesen Bereichen helfen gesellschaftliche Herausforderungen produktiv zu bearbeiten.

Ausschreibung Schwerpunktprojekte 2019 
Antragsfrist: 01.06.2018

 

Ausschreibung Lehrprojekte    

Die Weiterentwicklung des vielfältigen und umfangreichen Angebots im IBH-Raum spielt angesichts des gesellschaftlichen Wandels und der technologischen Herausforderungen eine zentrale Rolle, um die Attraktivität der Hochschulen und der Bodenseeregion als Wissens- und Bildungsraum im internationalen Vergleich zu festigen. Lehrprojekte sollen das Ziel verfolgen innovative Angebote in Lehre und Weiterbildung zu fördern. Dies können unter anderem die Erprobung neuer Lehr- und Lernformate, die gemeinsame Entwicklung und Weiterentwicklung von digitalen Lehr- und Lernformen oder von didaktischen Qualifizierungsmöglichkeiten sein, aber auch die hochschulübergreifende Gestaltung von gemeinsamen Lehrangeboten oder Studiengängen.

Ausschreibung Lehrprojekte 2019
Antragsfrist: 01.06.2018

 

Ausschreibung Initialprojekte  

Die Förderlinie „Initialprojekte“ hat das Ziel hochschulübergreifende Projekte aus Forschung und Entwicklung in der Konzeptionsphase mit einer Anschubfinanzierung zu unterstützen um die Erfolgswahrscheinlichkeiten der Projektförderung bei einer grösseren nationalen oder internationalen Fördereinrichtung zu erhöhen. Initialprojekte sind thematisch offen. Gefördert werden insbesondere Projekte, die einen hohen wissenschaftlichen Innovationsgrad aufweisen. Neben der grenzüberschreitenden Kooperation von mindestens zwei Hochschulen werden mit dieser Förderlinie auch insbesondere Projektteams, die sich aus Nachwuchsforscherinnen und -forscher zusammensetzen, unterstützt.

Ausschreibung Initialprojekte 2019
Antragsfrist: 01.06.2018