DenkRaumBodensee – Nennen Sie uns Ihre Zukunftsthemen!

18. Oktober 2018

Wie wirken sich Megatrends wie z.B. Globalisierung, Digitalisierung oder der Klimawandel auf die Bodenseeregion aus? Welche zukünftigen Herausforderungen sehen Sie für die Bodenseeregion aus Ihrer fachlichen Sicht? Wie wünschen Sie sich als Einwohnerin und Einwohner die Zukunft der Bodenseeregion?

DenkRaumBodensee fragt Sie als Wissenschaftlerin und Wissenschaftler, aber auch als Einwohnerin und Einwohner der Bodenseeregion nach den aus Ihrer Sicht relevanten Zukunftsthemen. DenkRaumBodensee möchte Ihr Wissen und Ihre Expertise nutzen und bittet Sie, um Ihre fachliche und persönliche Einschätzung. Unter https://www.surveylab.uni-konstanz.de/index.php/422578?lang=de können Sie uns Ihre Zukunftsthemen nennen!  

DenkRaumBodensee wertet die Antworten aus und greift die genannten Themen u.a. im Rahmen von Dialogen, Workshops und Tagungen auf. Wir würden uns freuen, wenn wir hierbei auf Ihr Know-how zurückgreifen und Sie bei Interesse kontaktieren dürften.

DenkRaumBodensee ist als Gemeinschaftsprojekt von sechs Hochschul- und Forschungseinrichtungen aus der Bodenseeregion sowie der Internationalen Bodensee-Hochschule IBH Anfang dieses Jahres gestartet. DenkRaumBodensee ist ein unabhängiger und interdisziplinärer wissenschaftlicher Think Tank, der sich mit wichtigen Zukunftsthemen der internationalen Bodenseeregion beschäftigt. DenkRaumBodensee will Impulse geben, Themen auf die öffentliche Agenda bringen und durch die Verbindung von Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft über Grenzen hinweg einen Beitrag zur zukunftsfähigen Entwicklung der Bodenseeregion leisten.

Weitere Informationen zu DenkRaumBodensee finden Sie unter www.denkraumbodensee.org