Taub, aber nicht stumm (Teil 2)

Lesereise mit Johanna Krapf

In Konstanz stellt Johanna Krapf „Augenmenschen- Gehörlose erzählen aus ihrem Leben vor. Für ihr Buch hat sie acht Gehörlose zwischen 12 und 72 Jahren befragt und Ihre Geschichten aufgezeichnet.  Sie erzählen darin über ihren Werdegang, über Kommunikationsbarrieren im Alltag, aber auch über das bereichernde Gefühl der Zugehörigkeit zur Gemeinschaft  und Kultur der Gehörlosen. Begleiter wird Johanna Krapf von zwei der Porträtierten, die dem Publikum Rede und Antwort stehen werden.

Veranstaltungsort: Universität Konstanz, Tagungsraum auf Ebene K7,  mit Corina Arbenz und Ueli Matter

Einladungsflyer