Offene Stellen

Hier finden Sie Stellenausschreibungen für Jobs, Wissenschaftliche Hilfskräfte und Praktika.

Berater*in für den Bereich
Digitaler Wandel und Gesellschaft

Die Internationale Bodensee-Hochschule (IBH) fördert und organisiert die Zusammenarbeit der Hochschulen in der Vierländerregion Bodensee. Internationale Spitzenuniversitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen sowie Musik- und Kunsthochschulen kooperieren unter dem Dach der IBH und profitieren dabei von ihren jeweiligen Stärken und Perspektiven. Mit Partner*innen aus der Praxis erarbeiten sie gemeinsam und grenzübergreifend an innovativen Lösungen für die Region. Durch diese intensive Zusammenarbeit werden aus Projekten Partnerschaften. Denn IBH-Hochschulen verstehen ihre unterschiedlichen Zugänge als Stärke, lernen voneinander, und nutzen neue Möglichkeiten des Wissenstransfers. Die Geschäftsstelle initiiert und koordiniert die Aktivitäten der IBH.

Für die Leistungsperiode 2022-2025 setzt sich die IBH zum Ziel, den digitalen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft aktiv zu unterstützen. Insbesondere liegt die Rolle der IBH darin, in der Verbindung von Bildung, Forschung und Praxis innovative Lösungen für die gesellschaftlichen Folgen des digitalen Strukturwandels in der Vierländerregion Bodensee und darüber hinaus zu entwickeln sowie den gesellschaftlichen Dialog zu den Bedingungen und zur Akzeptanz solcher Lösungen zu fördern.

Zur Erfüllung dieser Aufgaben besetzt die IBH zum 01.05.2021 in der Geschäftsstelle eine Position für Beratung im Bereich „Digitaler Wandel und Gesellschaft“.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Massnahmen, das vielfältige Wissen zum Thema „Digitaler Wandel und Gesellschaft“ in unseren Mitgliedshochschulen und bei Partnern zu bündeln und für die IBH, ihre Partner und Aktivitäten nutzbar zu machen
  • Issue Monitoring und Management für die IBH, ihre Mitglieder und Partner
  • Initiierung und Durchführung von Projekten mit intersektoralen und internationalen Partnerorganisationen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Verwaltung, Politik
  • Einbringung eigener fachlicher Expertise im Themenfeld „Digitaler Wandel und Gesellschaft“
  • Fachliche Beratung der von uns geförderten Projekte
  • Inhaltliche und organisatorische Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Projektmanagement, administrative und kommunikative Tätigkeiten im Bereich der Projektförderung

Ihr Profil

  • Fachkompetenz im Bereich „Digitaler Wandel und Gesellschaft“, insbesondere zu Fragen der Herausforderungen und potenziellen Folgen der Digitalisierung für gesellschaftliche Felder (nachgewiesen durch einen Studienabschluss oder -schwerpunkt in diesem Themenfeld)
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen in mehreren gesellschaftlichen Feldern: Wissenschaft/Hochschulen, Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Zivilgesellschaft
  • Erste Erfahrungen in der Initiierung und Durchführung von intersektoralen und internationalen Projekten mit Partnerorganisation
  • Exzellente kommunikative Fähigkeiten und diplomatisches Geschick im Umgang mit intersektoralen und internationalen Stakeholdern
  • Sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache
  • Hohe Motivation und Begeisterung für die Arbeit in einem kleinen Team sowie für die inhaltliche und operative Weiterentwicklung dieses Arbeitsbereichs im Speziellen und der IBH im Allgemeinen
  • Sichere Beherrschung gängiger Office-Anwendungen, Projektmanagementtools, Datenbanken und Content-Management-Systemen

 
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit zur Weiterentwicklung Die Wochenarbeitszeit beträgt 30 Stunden. Der Arbeitsort ist die Geschäftsstelle der IBH in Kreuzlingen (Schweiz). Die Stelle ist befristet auf 48 Monate.

Haben Sie Lust auf die Herausforderung, im Team der IBH und unter Einbindung der Kompetenzen von 27 Hochschulen in der Vierländerregion Bodensee diese neue Stelle zu entwickeln und mit Leben zu füllen?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung ohne Foto (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse, Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen) spätestens bis zum 01.03.2021, ausschliesslich elektronisch als einzelne PDF-Datei) an rhomberg@bodenseehochschule.org. Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich an den Leiter der Geschäftsstelle der IBH, Prof. Dr. Markus Rhomberg.

Die Ausschreibung im PDF-Format finden Sie hier.

Ansprechperson
Prof. Dr. Markus Rhomberg / Tel.: +41 71 677 05 20 / Email