AG Gender & Diversity

Die IBH-Arbeitsgruppe Gender & Diversity führt den Diskurs über Geschlechtergerechtigkeit und Diversität im IBH-Raum, um Studien-, Arbeits- und Forschungsbedingungen für alle zu verbessern. Die teilnehmenden Hochschulen nehmen die Herausforderung an, Anti-Diskriminierung und Potenzialentwicklung in ihren Einrichtungen zu stärken. Die AG unterstützt die strukturelle Verankerung von gender- und diversitygerechten Maßnahmen. Sie leistet so einen Beitrag zur Qualitätssteigerung der Hochschulen sowie zur Profilschärfung des Netzwerkverbunds. Sie entwickelt regional-spezifische Strategien und massgeschneiderte Lösungen für die Weiterentwicklung der Organisationskultur an den IBH-Hochschulen, die den veränderten Erwartungen von Mitarbeitenden, Wissenschaftlerinnen sowie anderen Akteuren Rechnung tragen.

Empfehlungen für eine geschlechter- und diversitygerechte Hochschulentwicklung
Die AG erarbeitete Empfehlungen für eine geschlechter- und diversitygerechte Hochschulentwicklung in den Bereichen Studium, Lehre, Forschung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung. Diese dienen den IBH-Hochschulen zur Orientierung bei der Weiterentwicklung ihrer Institutionen hinsichtlich Chancengerechtigkeit.

Interviews
Interview mit den Sprecher*innen Vera Maier-Tragmann, Chantal Deuss und Melanie Lüders
Interview mit den Sprecher*innen Katharina Kirschbaum und Stefanie Graf
Interview mit der Sprecherin Marion Woelki

Expert*innen-Pool
Der Expert*innen-Pool dient dem Wissenstransfer und Austausch von Erfolgen und Projekten, der Umsetzung der Empfehlungen für eine geschlechter- und diversity-gerechte Hochschulentwicklung und ist ein exklusives Angebot für die IBH-Hochschulen zur Erleichterung der Suche nach Referent*innen und Trainer*innen.

Veranstaltungen
Die AG veranstaltet seit 2015 jährlich internationale Fachgespräche zu Diversity-Themen, Lesungen und andere Veranstaltungen.

Organisation
Die Arbeitsgruppe wurde 2011 vom IBH-Kooperationsrat gegründet und besteht aus Expert*innen der Mitgliedshochschulen. Sie treffen sich zweimal pro Jahr im Plenum. In verschiedenen Unterarbeitsgruppen werden Themen vertieft und Veranstaltungen vorbereitet. Die Arbeitsgruppe wird von einem Sprecher*nnen-Team geleitet.

 

Ansprechpersonen
Chantal Deuss / Advanced Consultant / Gleichstellung, Diversity & Publikationen / Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich / Tel.: +41 44 317 12 37 / E-Mail
Vera Maier-Tragmann / Referentin für Gleichstellung und Diversity / HTWG Konstanz / Tel.: +49 7531 206-726 / E-Mail
Melanie Lüders / Büro für Gleichstellung, Familie und Diversity / Hochschule Kempten / Tel.: +49 831 2523 512 / E-Mail