MA Schulentwicklung: Anmeldungen für Start im Herbst

14. Februar 2020

Im Oktober 2020 startet der nächste Durchgang des Studiengangs Master of Arts in Schulentwicklung, der als gemeinsames internationales Kooperationsprojekt der Pädagogischen Hochschulen Weingarten (D), Vorarlberg (A), Graubünden, Schaffhausen, Thurgau und St. Gallen angeboten wird. Die internationale Ausrichtung und enge Kooperation der sechs Hochschulen ist im deutschsprachigen Raum einzigartig. Anmeldeschluss ist Ende März 2020.

Das Studienangebot richtet sich an Personen, die im Bildungswesen tätig sind und sich zu Expertinnen und Experten für die Bereiche Schulentwicklung, Bildungsmanagement, Unterrichtsentwicklung, Evaluation und Beratung/Coaching ausbilden möchten. Die berufsbegleitende Ausrichtung des Studienganges ermöglicht eine parallele berufliche Teilzeittätigkeit (ideal 60 – 80% je nach Belastbarkeit). Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Konzeption und Entwicklung dieses einzigartigen MA-Programms wurde von der IBH gefördert.