Partner

Internationale Bodensee-Konferenz
Die Internationale Bodensee-Konferenz (IBK) ist ein kooperativer Zusammenschluss der an den Bodensee angrenzenden und mit ihm verbundenen deutschen Länder Bayern und Baden-Württemberg, der Schweizer Kantone Schaffhausen, St. Gallen, Thurgau, Zürich, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden, des österreichischen Bundeslands Vorarlberg und des Fürstentums Liechtenstein. Die IBK bildet als Plattform den Kern eines Netzwerks der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Bodenseeregion auf den Themengebieten Umwelt, Bildung, Forschung, Verkehr, Wirtschaft, Tourismus oder Gesundheit und Soziales. IBH ist ein Projekt der IBK.

Internationaler Bodenseerat
Der Bodenseerat ist eine ideelle Vereinigung von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Bildung und Kultur der Bundesländer und Kantone rund um den Bodensee und dem Fürstentum Liechtenstein. Der Internationale Bodenseerat ist eine Schwesternorganisation zur Internationalen Bodenseekonferenz (IBK), in der die Regierungen der Kantone und Bundesländer des schweizerischen, deutschen und österreichischen Bodenseeraums sowie des Fürstentums Liechtenstein vertreten sind.

cyberLAGO
cyberLAGO ist das größte länderübergreifende Netzwerk aus Digitalexperten am Bodensee
und zentrale Anlaufstelle in allen Fragen rund um Digitalisierung, digitale Transformation und IT.

BioLAGO
BioLAGO ist das grenzüberschreitende Gesundheitsnetzwerk in der Vierländerregion Bodensee (Deutschland, Schweiz, Österreich und Liechtenstein). Das Netzwerk verknüpft Wirtschaft und Wissenschaft für Innovationen; es fördert den Wissenstransfer und die Gründung neuer Unternehmen. BioLAGO vereint über 25.000 Arbeitsplätze in Forschung, Produktion und Dienstleistung. Die BioLAGO-Unternehmen haben in den letzten Jahren 1.700 neue Arbeitsplätze im Bodenseeraum geschaffen und damit einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaftsentwicklung geleistet.

Plattform V
Die Plattform V positioniert Themen. Damit die Macher der Region mehr erreichen. Mehr Wissen. Mehr Fokus. Mehr Innovation. Mehr Business-Value.